Tiere in Not

Vogeljunges gefunden, worauf zu achten ist

Die Rettung eines Wildtieres erfordert jedoch besondere Vorsicht und Sensibilität. Hier sind einige Schritte, die du befolgen kannst, um das Vogeljunge am besten zu unterstützen:

  • Überprüfe die Situation: Bevor du handelst, stelle sicher, dass das Vogelküken tatsächlich Hilfe benötigt. Es ist normal, dass junge Vogel aus dem Nest fallen oder vor dem Flüggewerden auf dem Boden landen. In solchen Fällen kann es sein, dass die Eltern in der Nähe sind und sich weiterhin um das Küken kümmern.
  • Beobachte die Umgebung: Wenn du das Vogelküken alleine findest und keine Anzeichen von erwachsenen Vogel in der Nähe sind oder wenn es offensichtliche Verletzungen hat, könnte es Hilfe benötigen.
    Schütze das Küken: Wenn es in einer gefährlichen Umgebung ist, zum Beispiel auf einer stark befahrenen Straße, bringe das Küken vorsichtig an einen sicheren Ort, der in der Nähe des Fundortes liegt.
  • Wärme und Ruhe: Halte das Küken warm, indem du es vorsichtig in ein weiches Handtuch oder ein Tuch wickelst. Stelle es in eine gut belüftete Box mit einem weichen, sauberen Tuch am Boden.
  • Fütterung: Gib dem Vogelküken kein Wasser oder Futter, es sei denn, du bist dir sicher, wie man es richtig füttert. Unangemessenes Futter kann das Küken ernsthaft verletzen oder sogar töten.
  • Kontaktiere einen Tierexperten: Das Beste ist, das Vogelküken einem Wildtierschutzexperten, einer Auffangstation oder einer Vogelschutzeinrichtung zu übergeben. Diese Fachleute haben die Kenntnisse und Erfahrung, um sich um das Küken angemessen zu kümmern und es auf eine mögliche Freilassung vorzubereiten.

Es ist wichtig zu beachten, dass es in vielen Ländern gesetzlich verboten ist, Wildvögel ohne entsprechende Genehmigung zu behalten oder zu pflegen. Daher ist es immer am besten, professionelle Hilfe zu suchen, um sicherzustellen, dass das Vogelküken die bestmögliche Pflege erhält und eine angemessene Chance hat, in die Wildnis zurückzukehren, wenn es alt genug ist.

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Was ist die Summe aus 4 und 5?

Tiere in Not