Vegan leben

Eiter aus dem Euter?

Der wissenschaftliche Begriff, der in der Veterinärmedizin und Milchwissenschaft verwendet wird, um das Sekret in Kuhmilch zu beschreiben, ist "Somatische Zellzahl" (Somatic Cell Count, SCC). Die somatische Zellzahl gibt an, wie viele weiße Blutkörperchen (Leukozyten) und andere Zellen in der Milch vorhanden sind. Eine erhöhte SCC kann auf Entzündungen oder Infektionen in der Euterdrüse der Kuh hinweisen, was zu Qualitätsproblemen in der Milch führen kann.

Die zulässige Menge an somatischen Zellen in 100 ml Milch variiert je nach Land und den jeweiligen Vorschriften. In Deutschland liegt der Grenzwert für die somatische Zellzahl in Rohmilch, die für den menschlichen Verzehr bestimmt ist, bei 400.000 Zellen pro Milliliter. Beachte jedoch, dass die somatische Zellzahl je nach Landwirtschaftspraktiken, Tiergesundheit und anderen Faktoren variieren kann.

Aber fest Steht ein dicker Pickel voll mit Eiter DARF in deiner Milch rumschwimmen!

Zur Übersicht

Kommentare

Einen Kommentar schreiben

Hinterlasse hier gerne einen Kommentar:

Bitte rechnen Sie 8 plus 7.

V-Partei

Für pflanzliche Ernährung und nachhaltige Politik

Weiterlesen …

Dave Leduc

kanadischer Lethwei-Kämpfer & Vegan-Aktivist,

Weiterlesen …